Kompetenzstelle Orthografie

Rechtschrei­bung verstehen, üben, können

Ist es heute noch wichtig, die Rechtschreibung zu beherrschen? Wir sagen: ja!

Schüler beim Bearbeiten eines Arbeitsblattes. Foto: ©hailey_copter - stock.adobe.com
Copyright: hailey_copter - stock.adobe.com

Die Beherrschung der Rechtschreibung ist ein wichtiger Schlüssel für eine aktive Teilhabe an unserer Gesellschaft und für eine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen.  Es gehört zu den Bildungsaufgaben der Schule, Kindern und Jugendlichen gute Rechtschreibkompetenzen zu vermitteln.

Gleichzeitig stellte der IQB-Bildungstrend 2021 fest, dass rund 30 Prozent der Viertklässlerinnen und -klässler nicht den Mindeststandard im Bereich Orthografie erreichen.

Die Kompetenzstelle Orthografie unterstützt hessische Schulen aller Schulformen deshalb darin, die Rechtschreibkompetenzen der Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 3 bis 9 zu verbessern, den gesellschaftlichen Stellenwert der Rechtschreibung sichtbar zu machen und deren Nutzen, Systematik und Allgegenwart herauszustellen. Sie leistet einen Beitrag zur Implementierung einer effektiven Rechtschreibdidaktik.

Unsere Angebote

Das Angebot der Kompetenzstelle Orthografie vereint Lehrerfortbildungen mit Unterrichtsentwicklung auf Schul- oder Klassenebene. Zusätzlich bietet die Kompetenzstelle Grund- und Förderschulen sowie Schulen der Sekundarstufe I die Teilnahme an den Projekten Die Grundschule schreibt! und Die Mittelstufe schreibt! der Stiftung Polytechnische Gesellschaft mit umfangreichen Materialien zum Rechtschreibtraining und einem attraktiven Wettbewerbsformat an.

Fortbildungsreihe

Die Kompetenzstelle Orthografie bildet in Kooperation mit der Hessischen Lehrkräfteakademie Unterrichtsentwicklungsberaterinnen und -berater, Fortbilderinnen und Fortbilder sowie Lehrkräfte im Bereich der Rechtschreibung fort.

Unterrichtsentwicklung

Die Kompetenzstelle Orthografie unterstützt Schulen bei der Unterrichtsentwicklung im Bereich der Rechtschreibung mithilfe des Projekts Der große Rechtschreibwettbewerb der Stiftung Polytechnische Gesellschaft.

Rechtschreibwettbewerb

Die Kompetenzstelle Orthografie unterstützt Schulen aller Schulformen bei der Durchführung von klassen- und schulinternen Rechtschreibwettbewerben mit Beratung, Materialien und, wenn gewünscht, medialer Sichtbarkeit.

Beratung

Die Kompetenzstelle Orthografie bietet individuelle Beratung für Lehrkräfte und einzelne Schulen im Bereich des Rechtschreibunterrichts und der Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Rechtschreibschwierigkeiten.

Vorträge und Workshops

Die Kompetenzstelle Orthografie bietet auf Anfrage Vorträge und Workshops zum Thema Rechtschreibung und Orthografieerwerb an.

Partner

Die Kompetenzstelle Orthografie ist ein Gemeinschaftsprojekt des Hessischen Kultusministeriums, der Hessischen Lehrkräfteakademie, der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main.